12082022Fr
Letzte Aktualisierung:Mi, 10. 08. 2022

Eröffnung des ETA-Schalters bei der Ankunft am Bandaranayake International Airport und Mattala International Airport

DIEDas Department of Immigration and Emigration hat mit der Ausstellung einer ETA bei der Ankunft begonnen, indem der ETA-Schalter bei der Ankunft am Flughafen ab dem 07.10.2021 für eine begrenzte Anzahl von echten Touristen wieder geöffnet wird, um die Ankunft vollständig geimpfter Touristen zu fördern .

Aktualisierte Gesundheitsprotokolle für vollständig geimpfte, nicht geimpfte und von Covid genesene Touristen in Sri Lanka

HealthProtocols01112021Ayubowan und Willkommen zurück auf der paradiesischen Insel Sri Lanka. Während wir unsere Türen zur Welt noch einmal öffnen; Wir haben alle Register gezogen, um sicherzustellen, dass alle Vorsichtsmaßnahmen getroffen wurden, um Ihren Inselurlaub so sicher und ruhig wie möglich zu gestalten. In Ihrer Vorbereitung auf die Erkundung der Wildnis und des Wunderbaren möchten wir Ihre Aufmerksamkeit auf die "Dinge, die Sie wissen müssen" zu Ihrer Sicherheit lenken, während Sie sich auf den Weg zu einer erstaunlichen Zeit machen, die So Sri Lanka ist!

Medienmitteilung - Außenminister Prof. G. L. Peiris besucht das Jesus College der University of Cambridge zu Gesprächen

FMCambridge1Außenminister Prof. G. L. Peiris besuchte das Jesus College der University of Cambridge, um über Sri Lanka und den weiteren Weg zu diskutieren. Unter den Teilnehmern waren Professor Sir Ivan Lawrence QC, der Rt. Hon. Sir Rupert Jackson PC QC, Professor Mads Andenas QC, Professor Andy Haynes, Professor Barry Rider, Frau Kim Hollis QC und Dr. Dominic Thomas-James. Der Außenminister dankte den juristischen Koryphäen für die freundliche Teilnahme an der Diskussion und für ihre wertvollen Einsichten und Anregungen.

Medienmitteilung - Konsularische Dienste des Außenministeriums

ForminSealDie Abteilung Konsularische Angelegenheiten des Außenministeriums empfängt heutzutage eine große Anzahl von Dienstsuchenden, um verschiedene Bescheinigungen/Dokumente aus verschiedenen Teilen des Landes beglaubigen zu lassen. Die Abteilung erbringt Dienstleistungen unter Ausnutzung der vollen Kapazität der Beamten und Zertifikate / Dokumente werden durch das elektronische Dokumenten-Beglaubigungssystem (e-DAS) in ihrer vollen Kapazität authentifiziert. Servicesuchende werden gebeten, sich an Werktagen von 7.30 bis 13.30 Uhr zur Authentifizierung in der Abteilung Konsularische Angelegenheiten zu melden.