19082022Fr
Letzte Aktualisierung:Mi, 17. 08. 2022

*Nährstoffreiche tropische Früchte aus Sri Lanka*

FruitDie Insel Sri Lanka liegt in der Nähe des Äquators und profitiert dadurch von tropischen Klimabedingungen, die sich perfekt für die Landwirtschaft eignen. Als bedeutender Exporteur von tropischen Obst- und Gemüsesorten hat Sri Lanka heute seine Präsenz auf den globalen Märkten und bietet den Verbrauchern weltweit exotische Sorten an.

Sri Lanka exportiert im Allgemeinen weniger bekannte, aber sehr gefragte Fruchtsorten wie Rambutan, Passionsfrucht, Mangostanfrucht, Sternfrucht, Soursop, Uguressa und Sternfrucht. Auf den fruchtbaren Böden Sri Lankas unter günstigen klimatischen Bedingungen angebaut, sind diese Früchte bekannt für ihre Nährstoffe und ihre gesundheitlichen Vorteile für die Verbraucher.

PASSIONSFRUCHT

Passionsfrucht hat einen süß-säuerlichen Geschmack. Die Frucht ist rund und hat einen Durchmesser von etwa 2-3 Zoll. Es hat eine dicke Rinde. Sobald Sie es in zwei Hälften schneiden, werden Sie mit dem verzehrbaren saftigen gelben Fruchtfleisch und seinem ausgeprägten Aroma begrüßt, das oft in Badeseifen und Duftkerzen reproduziert wird.

Ein Löffel Passionsfruchtmark ist vollgepackt mit Vitaminen und Mineralstoffen. Wie das Aroma des Fruchtfleisches verrät, sind Maracujas eine reichhaltige Vitamin-C-Quelle. Sie hilft bei Entzündungen, reduziert das Erkältungsrisiko und lässt die Haut jung aussehen. Das in den knackigen Samen und dem Fruchtfleisch enthaltene Vitamin A hält Ihre Augen gesund und stärkt die Immunität; Es ist bekannt, dass eine Passionsfrucht 8 % des täglichen Vitamin-A-Bedarfs enthält. Darüber hinaus sind Passionsfrüchte voller Mineralien wie Phosphor, Kalzium, Magnesium, Kalium und Folsäure.

RAMBUTAN

Die behaarte Rambutanfrucht stammt aus Südostasien und gehört zur Familie der Sapindaceae. Die essbare matschige Frucht ist von einer etwas dicken Rinde bedeckt, die mit einem behaarten Ährenmantel versehen ist.

Die gesundheitlichen Vorteile von Rambutan sind vielfältig. Es ist nicht nur vollgepackt mit Vitaminen wie Vitamin A und C, sondern auch reich an Mineralien wie Eisen. Der hohe Eisengehalt in Rambutan beugt Anämie vor und verbessert die allgemeine Gesundheit. Rambutan hilft auch, den Spiegel von LHD-Cholesterin, auch bekannt als schlechtes Cholesterin, zu senken, das zu Herzkrankheiten und letztendlich zum Tod führen kann. Es wurde festgestellt, dass Rambutan auch in der Lage ist, den Blutdruck zu senken. Die hohe Menge an Antioxidantien, die in Rambutan verpackt sind, hält diese unerwünschten Krebszellen zusätzlich in Schach. Diese süße Frucht wird auch für die Hautverjüngung und die Stärkung der Immunität anerkannt und hilft auch denen, die an Verstopfung leiden.

 

MANGOSTEEN

Mangostan oder lila Mangostan ist eine tennisballgroße Frucht mit einer sehr dicken fleischigen Rinde. Die Rinde entwickelt bei der Reifung eine tiefviolette Farbe, daher der Name. Die essbare Frucht in der Schale ist stark weiß und kontrastiert mit der violetten Schale außen. Die Frucht hat eine saftig-weiche Textur und National Geographic beschreibt ihren Geschmack als „eine köstliche Mischung aus Litschi, Pfirsich, Erdbeere und Ananas“.

Mangostan ist reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Zum Beispiel bieten 96 Gramm Mangostan-Dosen in Dosen und abgetropft 9% der empfohlenen Tagesdosis (RDI) an Vitamin C, 15% der empfohlenen Tagesdosis an Vitamin B9, 7% der empfohlenen Tagesdosis an Vitamin B, 6% der empfohlenen Tagesdosis an Vitamin B2, 10% des RDI von Mangan, 7% des RDI von Kupfer und 6% des RDI von Magnesium. Diese exotische Frucht ist auch ein mit Antioxidantien verdichtetes Kraftpaket und soll entzündliche Eigenschaften haben. Es ist ferner bekannt, die Gewichtsabnahme zu fördern.

STERNFRUCHT

Sternfrucht ist eine leuchtend gelb gefärbte Frucht, die im asiatischen Raum vorkommt. Es hat einen süßen Geschmack mit einer milden säuerlichen Note und einer knusprigen leichten Textur. Seine Haut ist wachsartig und dünn. Sternfrüchte gibt es in Sri Lanka im Überfluss und ein buschiger Baum, der mit safranfarbenen Sternen übersät ist, ist in den meisten Hinterhöfen ein alltäglicher Anblick.

Sternfrucht bringt den Verbrauchern, ihr Nährwertprofil ist ziemlich beeindruckend. Nur 91 Gramm Sternfrucht enthalten 1,21 Milligramm (mg) Kalium, 2,73 mg Calcium, 0,9 mg Phosphor, 9,1 mg Magnesium und 1,8 mg Natrium. Reich an Antioxidantien, bringt Ihnen dieselbe Portion Sternfrucht Beta-Carotin und 31,3 mg Vitamin C und beugt so Zellschäden vor. Da Sternfrucht reich an unlöslichen Ballaststoffen ist, hilft sie der Nahrung, das Verdauungssystem leicht zu passieren. Und wenn Sie auf der Suche nach einem kohlenhydratarmen, kalorien- und zuckerarmen Snack sind, ist dies Ihr bester Freund. Eine durchschnittliche Portion Sternfrucht enthält nur 28 Kalorien und deshalb ist diese Frucht bei sauberen Rezepten beliebt. Es ist auch bekannt, dass Startfrüchte antibakterielle, antimykotische und antimikrobielle Eigenschaften haben. Darüber hinaus kann es aufgrund des hohen Gehalts an Flavonoiden und Antioxidantien bei Entzündungen helfen.

SOURSOP

Anoda, oder Soursop, wie es auf Englisch genannt wird, ist eine süße Frucht mit einer cremigen Textur und einem dicken, vollmundigen Aroma. Es kann frisch gegessen oder zu einem leckeren Smoothie verarbeitet werden. Viele bevorzugen Soursop-Smoothies mit etwas Honig und Milch. Es gehört zu den kalorienarmen und nährstoffreichen Früchten, was es bei Liebhabern einer gesunden Ernährung mit einem anspruchsvollen Geschmack sehr beliebt macht.

Sousop ist reich an Antioxidantien und kann schädliche Verbindungen bekämpfen, die als freie Radikale bezeichnet werden und die Zellen schädigen. Auch mit antibakteriellen Eigenschaften kann Soursop Entzündungen reduzieren. Einige Studien deuten darauf hin, dass es auch zur Behandlung von hohen Blutzuckerspiegeln verwendet werden kann. Darüber hinaus hat sich herausgestellt, dass diese Frucht sogar in der Lage ist, das Risiko bestimmter chronischer Erkrankungen zu senken.

GOUVERNEURS PLUM

Flacourtia indica ist eine Pflanze, die in Asien und Afrika beheimatet ist. Dieser Baum produziert eine Frucht, die ungefähr einen halben Zoll (12-13 mm) lang ist und hat viele Namen wie Madagaskar-Pflaume, Ceylon-Pflaume, Gouverneurspflaume, Indische Pflaume usw. Er ist in Sri Lanka allgemein als Ugurassa bekannt. Es zeigt einen süß-säuerlichen Geschmack, den manche als mild adstringierend mit einem Hauch von Süße charakterisieren.

Diese tropische Frucht hat eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen. Es kann beispielsweise zur Behandlung von Arthritis verwendet werden, da es hohe Mengen an Mineralien wie Phosphor, Kalzium und Zink enthält. Reich an Eisen, eignet sich die Gouverneurspflaume auch gut für Menschen, die an Anämie leiden. Es kann aufgrund seines hohen Gehalts an Vitamin A, C und Riboflavin zur Vorbeugung von Husten und Erkältung eingesetzt werden. Es ist auch dafür bekannt, das Immunsystem der Verbraucher zu stärken.

CEYLON-OLIVE

Elaeocarpus serratus oder wilde Oliven ist eine in Sri Lanka heimische Art. Es kommt in den Trockenzonen des Landes vor. Unter den Einheimischen als Veralu bekannt, ergibt es einen cremigen Smoothie, wenn es mit Milch vermischt und etwas gesüßt wird. Es hat einen etwas säuerlichen Geschmack, der durch Milch und einen Hauch Zucker gut ergänzt wird.

Obwohl es klein ist, sind die darin enthaltenen Nährstoffe und gesundheitlichen Vorteile vielfältig. Er ist ein vielseitiger Begleiter in der Erkältungs- und Grippezeit; randvoll mit Vitamin C, es hält Sie von Niesen und Kopfschmerzen fern. Ceylon-Oliven werden weithin für ihre verstopfende Wirkung zugeschrieben, die zur Behandlung von Durchfall verwendet werden kann. In der traditionellen Medizin wird diese Frucht zur Behandlung von Ruhr verwendet. Es ist auch mit Mineralien und Ballaststoffen verdichtet, die die allgemeine Gesundheit verbessern.