19082022Fr
Letzte Aktualisierung:Mi, 17. 08. 2022

Medienmitteilung - Außenminister Peiris übergibt der Familie der verstorbenen Priyantha Kumara . einen finanziellen Zuschuss

PeirisVictimAußenminister Prof. G.L. Peiris übergab heute bei einer Veranstaltung im Außenministerium (15) einen finanziellen Zuschuss an die Familie der verstorbenen Priyantha Kumara, die kürzlich in der pakistanischen Region Sialkot von einem Mob brutal getötet wurde.

Minister Peiris sprach der Familie sein tief empfundenes Beileid zum tragischen Tod von Priantha Kumara aus und sagte, dass die Hauptsorge im Moment die Zukunft der beiden Kinder und die finanzielle Sicherheit der Familie sei. Diesbezüglich erklärte der Minister, er befinde sich in Gesprächen mit der Sri Lanka Insurance Corporation, um Hilfe für die Familie des Verstorbenen zu erhalten. Er erklärte ferner, dass er die pakistanische Regierung ersucht habe, sicherzustellen, dass der Arbeitgeber und die pakistanische Regierung rechtzeitig finanzielle Leistungen erhalten.

Minister Peiris erwähnte, dass der amtierende Hohe Kommissar Pakistans in Colombo mitgeteilt habe, dass in Pakistan geeignete Vorkehrungen getroffen worden seien, um den Fall zu hören. Die Geschäftswelt in der Region Sialkot hat zugestimmt, der Familie von Priyantha Kumara 100.000 US-Dollar zur Verfügung zu stellen Recht und Gerechtigkeit wird gedient.

Bei der Veranstaltung waren Außenminister Admiral Prof. Jayanath Colombage und Beamte des Außenministeriums anwesend.

Außenministerium, Colombo, 15. Dezember 2021