03072022So
Letzte Aktualisierung:Do, 30. 06. 2022

Botschaft an im Ausland lebende Srilanker von Dr. P. Nandalal Weerasinghe, Gouverneur der Zentralbank von Sri Lanka

Message Central BankDerzeit ist Sri Lanka mit sozialen, wirtschaftlichen und finanziellen Problemen konfrontiert, die aufgrund der lang anhaltenden Auswirkungen der COVID-19-Pandemie, der globalen politischen Ungleichgewichte und der makroökonomischen Ungleichgewichte des Landes zu Schwierigkeiten für seine Bevölkerung führen. Obwohl die Behörden Maßnahmen ergreifen, um die oben genannte Situation des Landes anzugehen, einschließlich der Ergreifung von Schritten zur aktiven Verwaltung seiner Schuldenverpflichtungen, der Suche nach sofortiger finanzieller Unterstützung durch andere Nationen und der Fortschritte bei den Gesprächen mit dem Internationalen Währungsfonds für ein umfassendes Programm, haben die positiven Auswirkungen solcher Maßnahmen den Menschen nur mittel- bis langfristig zugute kommen. Daher sind dringend Maßnahmen erforderlich, um die Devisenreserven des Landes zu verbessern, um seine täglichen lebensnotwendigen Importe wie Lebensmittel, Treibstoff und Medikamente zu decken.

Vor diesem Hintergrund begrüßt die Zentralbank von Sri Lanka (CBSL) herzlich die Mitteilungen der im Ausland lebenden Srilanker, die ihre Bereitschaft zum Ausdruck bringen, das Mutterland in diesem entscheidenden Moment zu unterstützen, indem sie dringend benötigte Devisen für die Währungsreserven Sri Lankas spenden.

Spender können Devisenüberweisungen auf die folgenden Konten vornehmen, die bei den jeweiligen Banken im wirtschaftlichen Eigentum von CBSL geführt werden, und CBSL versichert, dass solche Fremdwährungsspenden nur zum Zweck der Einfuhr von lebensnotwendigen Gütern wie Lebensmitteln, Treibstoff und Medikamenten verwendet werden . Details zu den angesprochenen Bankkonten finden Sie unter dem unten stehenden Link.

Spender werden außerdem gebeten, zu Abstimmungszwecken ein Bild der Zahlungsbestätigung an zu senden, und alle Anfragen können über dieselbe E-Mail-Adresse gestellt werden. Nach der Überprüfung wird jede Zahlung per E-Mail bestätigt.

Um die Transparenz der Sammlung und Verwendung solcher Fremdwährungsressourcen aufrechtzuerhalten, wurde ein Komitee bestehend aus drei Mitgliedern von CBSL ernannt, und das Komitee wird die Jahresabschlüsse der von den Gratulanten erhaltenen Fremdwährungsgelder in den genannten Konten veröffentlichen vierteljährlich über die offizielle Website von CBSL, während der Erhalt und die Verwendung von Geldern auf diesen Konten einer regelmäßigen unabhängigen Prüfung unterzogen werden.

Sie finden die Originalbotschaft unter https://www.cbsl.gov.lk/en/news/message-from-governor-to-sri-lankans-living-abroad