19082022Fr
Letzte Aktualisierung:Mi, 17. 08. 2022

Ankündigung der Zivilluftfahrtbehörde von Sri Lanka

CivilAviationAuthority1. Inhaber eines srilankischen Reisepasses benötigen keinen Covid-19-Versicherungsschutz, wenn sie nach Sri Lanka reisen.

2. Das Touristenvisum erfordert eine obligatorische Sri Lanka Covid-19-Versicherung, die online unter https://portal.pionline.lk/covidinsurance/ oder bei der Ankunft erworben werden muss.

Die Versicherung kostet 12 USD für die obligatorische einmonatige Versicherung und hat eine Deckung von 50.000 USD einschließlich Krankenhausaufenthalt, falls aufgrund einer Covid-19-Infektion erforderlich.

Wir empfehlen Ihnen, die Versicherung vor Reiseantritt online abzuschließen. Wenn Sie dazu nicht in der Lage sind, können Sie die Police kaufen, bevor Sie den Flughafen in Sri Lanka verlassen.

Upul Dharmadasa CTC, Vorsitzender der Zivilluftfahrtbehörde von Sri Lanka